| Drei-Kaiser-Quelle


Eine kleine Quelle im Mühltal, jetzt eingebettet in der neu angelegten Fischtreppe.
Die Quelle trat im so genannten Dreikaiserjahr 1888 zu Tage und wurde dem zu Ehren gefasst, sowie mit einer kleinen Gedenktafel versehen.

Das Jahr 1888 ist als Dreikaiserjahr in die deutsche Geschichte eingegangen.

Auf Kaiser Wilhelm I., der am 9. März in Berlin starb, folgte sein an Kehlkopfkrebs erkrankter Sohn Friedrich Wilhelm als Kaiser Friedrich III. Nach nur 99 Tagen Regentschaft verstarb Kaiser Friedrich III., der „99-Tage-Kaiser“, am 15. Juni in Potsdam an seiner Krankheit.

Ihm folgte am selben Tag sein ältester Sohn Friedrich Wilhelm, der als Kaiser Wilhelm II. den Thron als Deutscher Kaiser und König von Preußen bestieg.

Innerhalb von nur vier Monaten wurde das Deutsche Reich somit von drei Herrschern aus unmittelbar aufeinanderfolgenden Generationen regiert.

Lerne leiden, ohne zu klagen

Friedrich III.

© Raspedia


Eine kleine Enzyklopädie zur Stadt Rastenberg, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Der Name Raspedia setzt sich aus "Rastenberg" und „Encyclopedia“ (englisch Enzyklopädie) zusammen.